fbpx

Neuigkeiten aus dem Schneider Müller Weinkeller

 

Wie die Zeit vergeht, nun stecken wir schon mitten in der Lese 2021. Kurz vorher haben daher wir noch unsere neuen Lagenweine im Rahmen der „Tag(e) der offenen Weinkeller“ in Nierstein präsentiert und kurz drauf haben die Weine sich auch in unseren Onlineshop geschlichen – vielleicht hat sie der ein oder andere auch schon entdeckt. Da den Weinen aber ein großes Auftritt zusteht, möchten wir euch hier noch ein bisschen was zu den Weinen erzählen!

Welche Lagen-/ Premiumweine mit dem Jahrgang 2020 haben wir gefüllt?

Jedes Jahr verkosten wir unsere Lagenweine und entscheiden gemeinsam, welche Weine unsere Standards für einen Premiumwein erfüllen. So kann es sein, dass wir in einem Jahr entscheiden, einen Wein abzustufen und mit für unsere Guts- und Ortsweine zu verwenden. So gab es zum Beispiel 2019 keinen Riesling Orbel Berg und keinen Riesling Hummerthal.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr beide Lagen mit dabei haben. Der 2020er Jahrgang des Riesling Orbel Berg bringt wieder seine typische kräutrigen, leicht an Menthol erinnernden Noten mit, die für die Lage so charakteristisch sind.

Unser Riesling Pettenthal, den wir 2019 zum ersten Mal seit seiner Pflanzung in 2012 zum Premiumwein erkoren haben, gibt es auch dieses Jahr. Beim 2020er Jahrgang merken wir bereits, dass die Reben an Kraft dazugewonnen haben und der Wein noch mehr Finesse und Eleganz ins Glas bringt.

Ganz neu ist außerdem eine weitere Ergänzung aus dem Holzfass. Viele von Euch wissen bereits, das wir große Freunde der Rebsorte Sauvignon Blanc sind. Im Jahrgang 2020 haben wir auch hier einen teil der Ernte im 1200 L Stückfass ausgebaut – dieser Sauvignon Blanc Fumé kombiniert die frischen, exotischen Fruchtaromen des Sauvignon Blancs mit rauchigen Toastaromen durch den Holzfassausbau.

Natürlich gibt es auch 2020 wieder unseren Klassiker, den Riesling Hipping Berg. Hipping ist eine unserer besten Lagen. Das „Berg“ steht dafür, dass die Trauben für den Premium Wein nur aus dem steilsten Stück der Lage stammen. Wir besitzen zwar Weinberge im weniger steilen Teil der Lage Hipping, die Trauben von dort verwenden wir aber für unseren Ortswein, den Riesling vom Rotliegenden. Der 2020er Hipping Berg ist konzentriert und zeigt bereits reife Frucht.

Neu ist unser Riesling Hipping Berg Stückfass. Ein Stückfass ist ein Eichenholzfass mit einem Fassungsvermögen von 1250 Litern. Ursprünglich war die Idee, dass unserer klassischen Riesling Hipping Berg zum Teil im Edelstahl und zum Teil im Holzfass ausgebaut werden sollte. Nachdem wir aber vom Wein aus dem Holzfass so begeistert waren, dauerte es nicht lange bis die Entscheidung gefallen ist: Hipping Berg Stückfass muss als alleinstehender Wein mit ins Portfolio aufgenommen werden. Besonders spannend, weil die fruchtigen Riesling Noten wunderbar ergänzt werden durch die leicht vanilligen Anklänge perfekt ergänzt werden. Aktuell ist der Wein natürlich noch blutjung, aber das Potenzial schon klar erkennbar. Wir sind sehr gespannt, wie sich der Wein noch weiter entwickeln wird!

Unseren Rosenberg Weissburgunder gibt es auch von 2020 wieder. Auch er ist wieder im großen Holz ausgebaut, was dem Weissburgunder einfach richtig gut steht. Durch den Holzfassausbau bekommt der Wein etwas mehr Körper – wenn er dennoch etwas schlanker ist als sein 2019er Vorgänger.

Neugierig geworden? Kein Problem. Wir haben ein Lagenwein-Paket zusammengeschnürrt mit allen Weinen aus ausgezeichneten Lagen: Hummerthal Riesling, Orbel Berg Riesling, Pettenthal Riesling, Hipping Berg Riesling, Hipping Berg Riesling Stückfass & Rosenberg Weissburgunder! Das Paket findet ihr unserem Onlineshop unter Weinpaketen oder über die Suchefunktion unter dem Stichwort „Lagenweinpaket“!

Seit Herbst 2020 im Sortiment: MERLOT !

 

Pünktlich vor der kühlen Jahreszeit haben wir einen roten Neuzugang im Sortiment! Endlich ist es soweit! Nachdem wir 2016 die Merlot-Reben gepflanzt haben, mussten wir uns Geduld üben. 2019 war es dann endlich soweit uns wir konnten die ersten Trauben lesen. Nach einigen Monaten Reifezeit im Holzfass ist der Wein nun abgefüllt und steht zum Verkauf bereit.

Die Geduld hat sich gelohnt! Unser Erstjahrgang vom Merlot zeigt sich angenehm rotfruchtig im Glas mit einem Hauch von Vanillenoten durch den Holzfassausbau!

Er wurde klassisch auf der Maische vergoren und anschließend in 500 L Tonneau-Fässern ausgebaut.

Unsere Empfehlung: Ein Wein für die kühlen Tage – besonders lecker in Kombination mit deftigem Essen mit kräftigen Soßen.

 (Oktober 2020)

Lagenweine-Premiere! Neu dabei: Riesling Pettenthal

 

Schon ein paar Wochen ist unsere Lagenweinpräsentation im Rahmen des Tags der offenen Winzerhöfe in Nierstein her. Zu diesem Zeitpunkt waren die Lagenweine des 2019er Jahrgangs noch sehr frisch in der Flasche. Mittlerweile hatten sie Zeit nach der Abfüllung zur Ruhe zu kommen und werden stetig harmonischer. Noch immer sind sie sehr jung und vertragen noch weitere Reifung in der Flasche, aber das Potential ist klar erkennbar.

Neben den unseren Klassikern – Orbel, Hipping, Sackträger und Rosenberg – haben wir endlich auch wieder unseren Premium-Riesling aus der Lage Pettenthal am Start! Die bekannte Lage Pettenthal ist schon lange im Familienbesitz, wurde aber 2012 neu bepflanzt. Nach acht Jahren wurzeln die Reben tief genug, um die Qualität hervorzubringen, die für uns ein Lagenwein braucht. Die Lage ist nach Osten ausgerichtet, was immer etwas schlankere, filigranere und besonders langlebige Rieslinge hervorbringt. Die Erträge sind niedrig & gelesen wird ausschließlich von Hand. Das Ergebnis: Ein Riesling mit klassischen Aromen von Limette und etwas weißem Pfirsich! Dabei nicht zu fett, aber dennoch konzentriert.

Aber macht euch doch selbst ein Bild! Die Lagenweine bekommt ihr entweder in unserem Onlineshop oder kommt immer Samstags zwischen 11 und 17 Uhr zum Hofverkauf in Schwabsburg vorbei!

(September 2020)

Die Gutsweine des Jahrgangs 2019 sind nun abgefüllt!

Ein Jahrgang der aufgrund der wetterbedingt frühen Ernte deutlich verspielter, leichtfüßiger ja teilweise fast frecher ist und dabei kein bisschen schwächlich. Die Frucht noch etwas aufgeregt und noch in der Selbstfindung gefangen. Besonders der Sauvignon blanc hat dieses Jahr lange gebraucht, bis er mit uns auf einer Wellenlänge war und seine tollen Aromen, die wir so gerne haben, auch im Glas gezeigt hat. Gut Ding will… naja Sie wissen schon. Die Burgunder hingegen haben sich bereits recht früh gefunden und ruhen in perfekter Harmonie. Besonders unser Grauer Burgunder ist ein Paradebeispiel und schon jetzt ein Highlight des 2019er Jahrgangs. Extrem weiche Säure in Kombination mit feiner Burgunderfrucht und das Ganze in einem vom Eichenholz gestärkten Körper, Wahnsinn! Hätte mir das jemand im Herbst gesagt, als wir so viele Trauben fäulnisbedingt aussortieren mussten, hätte ich bestenfalls müde gelächelt. Gerade jetzt im Frühjahr und Sommer ist auch der Mü Rosé wieder beliebter Begleiter. Mit seiner feinherben, fruchtbetonten Art ist er perfekt für den Sommerabend auf der Terrasse und begleitet ein leckeres BBQ ebenso gut wie einen frischen Salat. Und ganz nebenbei macht er auch solo eine perfekte Figur. 

NEU+NEU+NEU

Spätburgunder Lagenwein / 2016

Der Oppenheimer Sackträger. Eine spannende Lage auf purem Kalkstein. Der Spätbrugunder der hier locker-beerig reift ist immer sehr saftig und konzentriert. Wir haben ihm eine lange gemütliche Gärung auf der Maische gegönnt und dann 2 Jahre in ein Holzfass gepackt. Ein toller Wein der es ganz  wunderbar mit Wild und Gans aufnehmen kann oder auch ganz eigenständig ein Genuss ist.  Und wie bei allen Lagenweinen, haben wir auch diesen neben der 0,75l in der 1,5L Magnumflasche. Ein besonderer Genuss und vom Reifepotential her perfekt.
0,75: 10,00€
1,5: 22,00€

Köstliche Überraschungen:
Nudeln, Pesto, Olivenöl und zum Nachtisch ein Gianduiotti

28. Juni 2018: Wein zum Essen. Essen zum Wein. Egal wie man es nimmt, der Genuss steht bei uns im Vordergrund. Und damit Du diesen Genuss auch verschenken kannst, haben wir neben unseren Weinen auch eine tolle Auswahl an Feinkostspezialitäten auf Lager: Olivenöle, Nudeln, Pesto, Schokolade. Falls Du also auf der Suche nach dem nächsten Geschenk bist, schau‘ bei uns vorbei, wir packen Dir gerne eine Auswahl zusammen.

 

Der kleine MüSecco

Unser beliebter MüSecco hat einen kleinen Bruder bekommen: Der kleine MüSecco (0,2 L) lässt sich gerne verschenken oder einfach selbst genießen.