fbpx

Steile Hänge.
Flache Ebene.

Überall da wächst unser Wein – auf den unterschiedlichsten Bodenarten. In Schwabsburg, dem schönen Ortsteil von Nierstein, liegt unser Familienbetrieb mit 8 Hektar Weinbergen in den wunderbaren Lagen rund um Nierstein und Schwabsburg.

Ein Teil unserer Rebfläche liegt im Roten Hang, mit seinen steilen Hängen aus rotem Tonschiefer. Rotliegend, bei uns die Lage Schloss Schwabsburg. Dazu die Weinberge in den kalksteinhaltigen Lagen Richtung Oppenheim. Wir haben eine große Lagenvielfalt und genießen das Experiment.

Unser Ziel ist der Genuss mit Herkunft. Wir arbeiten jeden Jahrgang in Weinberg und Keller darauf hin Genuss & Herkunft auf Deinen Tisch zu bringen. Die Gaben der Natur zu einem umfassenden Geschmackserlebnis zu formen und dabei die Böden auf denen unsere Reben stehen als geschmacklicher Fingerabdruck im Wein schmeckbar zu machen.

Riesling ist einer der Hauptakteure auf unserer Bühne. Doch mittlerweile haben es einige Nebendarsteller zu Ruhm gebracht. Wir sind große Fans des Sauvignon Blanc, so kommt auch diese Rebsorte mit ihren typischen grünen Aromen nicht zu kurz. Ebenfalls eine große Rolle spielen die Burgunder, die im Kalkmergel einen optimalen Nährboden finden. Unser “persönliches Hobby” ist der Frühburgunder, der durch eine extrem hohe Reife einen fruchtigen, sehr weichen und dennoch charaktervollen Rotwein entstehen lässt. Er zeigt eine angenehme Holznote.