Kommt Zeit kommt Rat kommt Riesling

Guten Morgen Welt.
Nachdem wir Ende Oktober die vorerst letzten Rieslingtrauben des Jahrgangs geerntet haben und auch am Roten Hang die entsprechenden Qualitäten einfahren konnten, beginnt die Zeit des geduldigen Wartens auf das Ende der Gärung. So mancher Riesling denkt sich wohl in der Ruhe liegt die Kraft und aus Hektik ist noch selten was Gutes entstanden. Prinzipiell stimme ich dem zu.
Aktuell wird meine Geduld jedoch auf eine harte Probe gestellt, denn bis Weihnachten ist ja gar nicht mehr weit und bis dahin würde ich gerne ein Licht am Ende des Gärungstunnels sehen. Jetzt im Advent ist ja die Zeit des geduldigen Wartens, das passt ja dann auch irgendwie. Derweil machen wir es uns gemütlich, fahren ein bisschen Wein durch die Gegend und bereiten uns auf unsere Verkaufsoffenen Adventsamstage vor.
Es gibt ein bisschen was zu probieren, jetzt am ersten Samstag starten wir mal ganz geruhsam, um zu sehen wie das so läuft. Überraschungsverkostungen nicht ausgeschlossen. Am Sonntag sind wir dann ja zum ersten mal auf dem Weihnachtsmarkt in Schreckling und sehr gespannt auf die tolle Atmosphäre in der alten Mühle. Müller trifft Mühle könnte man sagen. Soweit fürs erste, ich geh mal in den Keller und schau mal was die entspannten Rieslinge so die letzten 48 h. geschafft haben. Bis später, es grüßt derMü

Hi, Stranger! Leave Your Comment...

Name (required)
Email (required)
Website