Hoffest, Fußball, bester Schoppen

Hallo Freunde des Mü,
jetzt habe ich mal wieder eine Ewigkeit verstreichen lassen, ohne auch nur einen einzigen Beitrag, ich müsste mir mal eine Erinnerung setzen: Montag Blog!
Bis dahin wird es noch bei den eher sporadischen Eingebungen bleiben, da müsst Ihr durch. So viel ist passiert, vor allem RieslingLounge am Roten Hang ist passiert und es war wie immer ein Fest. Wir hatten unendliches Glück mit dem Wetter und haben bei bester Fernsicht Wein, Musik und Fußball genossen. Dazu ein Häppchen vom Metzger Hambach….. hmmm, das ist das RieslingLounge-Gefühl. Wer das noch nie hatte, hat eindeutig was verpasst!
Ansonsten sind mittlerweile alle Weißweine gefüllt, der 2011er damit erstmal geladen und gesichert.
Das ganze Sortiment könnt Ihr dann ja auch bald probieren, denn am nächsten Wochenende (nicht am kommenden) also am 22.-24.Juni findet unser 5.Hoffest statt, den Flyer bau ich hier mal ein. Trotz einiger Parallelveranstaltungen inkl. Steuerverschwendungsparty genannt 40Jahre VG Nierstein-Oppenheim, erwarten wir einen vollen Hof und freuen uns auf drei tolle Tage bei hoffentlich schönem Wetter, also esst schön die Teller leer. Falls Deutschland Gruppenerster wird, werden wir am Freitag auch das Fußballspiel auf Leinwand übertragen und die Guttandins bilden das Rahmenprogramm, quasi um die EM herum. Falls wir nicht Gruppenerster werden, ist uns die EM erstmal egal, dann gibts wahrscheinlich auch kein Fußball, sondern nur RocknRoll pur. HoffestFlyer
Das mit dem Fußball ist ja so ne Sache, irgendwie ist das Fieber noch nicht so da. Vereinzelt sieht man die Deutschlandfahnen und -fähnchen, bzw. Schwarzrotgoldene Überzieher über alles mögliche, aber so die ganz große Euphorie ist das noch nicht. Naja die letzten Male hats ja trotz Euphorie doch nicht geklappt, vielleicht ist es ja diesmal andersrum. Solange der Gomez noch da vorne die Dinger reinhaut,sieht das ja ganz gut aus. Wobei ich ja finde, die Fußballer haben ja auch einen Unterhaltungsauftrag. Die kriegen ihr Geld doch nicht nur damit sie Ball und Rasen (und Gegner) treten, ja klar die sollen gewinnen, das ist wichtig, aber eigtl. sollten die doch den Fernsehzuschauer, der sie ja mehr oder weniger bezahlt, auch unterhalten. Wir haben da gestern abend noch kurz drüber diskutiert, als es hieß, der Neuer sei so schlau da jetzt Sekunden rauszuholen. Oder der Boateng, der wegen Zeitspiel ne gelbe Karte kriegt. Mal ehrlich, werden die fürs Zeitschinden bezahlt? Das kennt man ja aus Deutschland, aber irgendwie ist das meiner Meinung nach nicht der Sinn des Fußballers. Also gut, hauptsach mir ham gewonne… und witzigerweise passt das jetzt gut zum dritten Teil des Titels, denn wir haben tatsächlich gewonnen! Und zwar bei der Prämierung bester Schoppen Rheinhessen. Unser 2010er Dornfelder Classic hat allen so gut geschmeckt wie uns und da haben sie den als Sieger auserkoren. Wahnsinn. Eingereicht vom HintzundKuntz in Mainz wo er auch ausgeschenkt wird und wo man ihn, neben anderen leckeren Weinen aus Nierstein, mit lecker Essen gerne mal geniessen kann. Wir freuen uns über diesen Preis und ich bin gespannt auf die Siegerehrung. So das wars glaube ich für heute, und Ihr könnt mit mir gespannt sein, ob ich es schaffe, hier öfter mal ein paar Zeilen zu schreiben. Damit wünsche ich noch einen schönen Abend,
es grüßt
derMü

Hi, Stranger! Leave Your Comment...

Name (required)
Email (required)
Website